Ventus WiFi-Wetterstation W830- inkl- Solar-Funk-Kombisensor (868 MHz)- 17-4-cm-LC-Display (6-9)

Marke / Kategorie: Klima - Wetter - Umwelt

Informiert Sie via LC-Display und App über Raumklima und Wetter: Die leistungsfähige WiFi-Wetterstation mit Außensensoren für Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Regenmenge, Windrichtung/-stärke und Helligkeit lässt Sie die erfassten Wetterdaten via App einsehen und auswerten. Auf einem 17,4-cm-LC-Display bietet Ihnen die Wetterstation eine laufende Wetterprognose mit einfach erfassbaren Wettersymbolen. Zusätzlich können Sie die Daten per WLAN in Wetterportale hochladen und sie somit mobil auswerten bzw. anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Der solarbetriebene Kombi-Funk-Sensor (batteriegestützt) überträgt die Messdaten der Sensoren fortlaufend an die Basisstation. Im Freifeld sind dabei Funkreichweiten bis zu 100 m möglich. Der Sensor sendet zyklisch alle 16 Sekunden die Daten für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit/Windrichtung, Helligkeit, UV-Index und Niederschlagsmenge. Datenübertragung zu Wetterportalen Über einen einfach einzurichtenden Account können Sie die Wetterstation an verschiedene Internet-Wetterportale anmelden, sodass die Wetterdaten via WLAN über Ihren Router auf diese Portale geladen werden und Ihnen so auch auf mobilen Geräten (Smartphones/Tablets) oder anderen Nutzern im Portal zur Verfügung stehen. Funk-Wetterstation (868 MHz) mit großem 17,4-cm-LC-Display (6,85) Raumklimaerfassung über die Basisstation (Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit) Upload-Funktion für Wetterportale (z. B. WeatherBug Community, Weather Underground, Weathercloud) Kompatibel mit IFTTT: u. a. https://ifttt.com/weather / i. V. m. z. B. Weather Underground Im Kombisensor integriertes Solarpanel zur Stromversorgung, Batterieunterstützung mit 2x Mignon/AA-Batterien (vorzugsweise Lithium-Batterien verwenden) Sensoren für Niederschlag, Windgeschwindigkeit/Windrichtung, Innen-/Außenluftfeuchtigkeit (rH), Luftdruck, Innen-/Außentemperatur, Helligkeit/UV-Index Funkreichweite: bis zu 100 m (Freifeld) WLAN-Verbindung/-Konfiguration mit Smartphone/Mobilgerät via kostenlosen Wetterportal-Apps / es wird nur 2,4 GHz unterstützt – kein 5 GHz Display mit Anzeigen für Windgeschwindigkeit-/Richtung, Uhrzeit, Datum, Weckfunktion, UV-Index, Beleuchtungsstärke, Niederschläge (1 h / 1 Tag / 1 Woche / 1 Monat / total ?seit letzter Rücksetzung), grafische Wettervorhersage (beruht auf Änderungen im Luftdruck), Luftdruck, Innen- und Außentemperaturanzeige, Innen- und Außenluftfeuchte (rH), Mondphasenanzeige Alarm-Funktion: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Regenfall, Windgeschwindigkeit, Sturm-Böe – individuell einstellbare Werte Min-/Max-Wert-Anzeigen mit Reset-Möglichkeit Windchill, Taupunkt und Hitzeindex-Anzeige Kalibriermöglichkeit mit Referenzmessgeräten Uhr-Funktionen: 12/24-Stunden-Anzeige, einstellbare Zeitzone, Alarm Menü- und Anzeigesprache: Englisch Für Tischaufstellung (Klappständer) und Wandmontage (2 Einhängeösen) geeignet Schutzart Kombi-Außensensor: IP44 Batteriegestützter (2x AA/Mignon) Außen-Kombisensor mit integriertem Solarpanel (Superkondensator 5,5 V, 2 F), Laufzeit bei voll aufgeladenem Superkondensator bis zu 20 Stunden / Backup-Batterielaufzeit bis zu 1 Jahr / Station (Display) via 5-V-DC-Netzteil und 3x Micro/AAA-Batterie für Backup-Funktion Abm. (B x H x T): Station: 188 x 119 x 20 mm, Funk-Außen-Kombisensor: 370 x 170 x 309 mm Messparameter Messbereiche: Temperatur: -10 bis +60 °C (Basisstation), -25 bis +60 °C (Außensensor), Luftfeuchtigkeit (rH): 10–99 % (Innen/Außen), Regen: 0–6000 mm, Wind: 0–50 m/s, Beleuchtungsstärke: 0–400k Lux, Luftdruck: 300–1100 hPa Auflösungen: Temperatur: 0,1 °C (Basisstation/Außesensor), Luftfeuchtigkeit (rH): 1 % (Innen/Außen), Regen: 0,1/1 mm (bis/ab Regenmenge 1000 mm), Luftdruck: 0,1 hPa Genauigkeit: Temperatur: ±1 °C (Basisstation/Außensensor), Luftfeuchtigkeit (rH): ±5 % (Innen/Außen), Regen: ±10 %, Wind: ±1 m/s bzw. 10 % (bis/ab 5 m/s), Beleuchtungsstärke: ± 15 %, Luftdruck: ±3 hPa   Hinweis: Die primäre Stromversorgung des Funk-Kombi-Außensensors erfolgt durch das integrierte Solarpanel (Superkondensator). Es können 2 Mignon/AA-Batterien (vorzugsweise Lithium-Batterien) eingelegt werden, die als Reserve-Energiequelle dienen. Die Lithium-Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten. Passende Batterien finden Sie im Zubehör.  Die Verwendung von Akkus ist nicht zulässig! - Ventus WiFi-Wetterstation W830- inkl- Solar-Funk-Kombisensor (868 MHz)- 17-4-cm-LC-Display (6-9) ist ein Artikel aus der Klima - Wetter - Umwelt Kategorie.

Weiteres aus Klima - Wetter - Umwelt

ELV Mobile Alerts Wetterstation MA 10410- mit Aussensensor

ELV Mobile Alerts Wetterstation MA 10410- mit Aussensensor

Die 868-MHz-Funkwetterstation ist multifunktional und bietet u. a. Wetterdaten des Außenbereichs, Raumklimadaten und Tageswettervorhersage und -tendenz sowie Alarmfunktionen. Wetter beobachten, Wettervorhersage einsehen, Weck- oder Temperaturalarme – kein ...
Ventus Zusatz-Thermo-Hygrosensor W035- geeignet für Ventus W832 und Ventus W835

Ventus Zusatz-Thermo-Hygrosensor W035- geeignet für Ventus W832 und Ventus W835

Der Sensor ergänzt die professionellen Wetterstationen Ventus W832/W835 zu einem erweiterten Raumklima-Erfassungssystem. So können Sie z. B. zusätzliche Raumklimadaten von bis zu 7 weiteren Räumen erfassen.   Professioneller ...
technoline Funk-Aussensensor-Thermo-Hygrosensor TX35 DTH-IT für WETTERdirekt-Stationen- 868 MHz

technoline Funk-Aussensensor-Thermo-Hygrosensor TX35 DTH-IT für WETTERdirekt-Stationen- 868 MHz

Ein zusätzlicher externer Thermo-/Hygrosensor zur kabellosen Übertragung von Temperatur- und Luchtfeuchtigkeits-Messdaten an Ihre WETTERdirekt-Wetterstationen WD 4204, WD 4910, WD 4920, WD 9000, WD 9245 und WD 9542. Misst Temperatur und relative ...
ELV Mobile Alerts 5er-Spar-Set Fensterkontakt MA10800

ELV Mobile Alerts 5er-Spar-Set Fensterkontakt MA10800

Sind alle Fenster geschlossen? Mit dem Mobile Alerts Gateway (Art.-Nr. 117581) und der erforderlichen Anzahl von Fensterkontakten können Sie sich darüber sogar unterwegs via Smartphone informieren. Die meisten Einbrüche erfolgen durch gekippte Fenster. ...