Homematic IP Wired Smart Home Access Point HmIPW-DRAP- VDE zertifiziert

Marke / Kategorie: Hausautomation

Über den Homematic IP Wired Access Point DRAP erfolgt die Anbindung des Homematic IP Wired-Systems an eine lokale Smart Home Zentrale, z. B. die Smart Home Zentrale CCU3 oder jetzt auch an die Homematic IP Cloud mit der Homematic IP App. Steuerung und Einbindung in die Smart Home Zentrale CCU3 Eine Betriebsvariante ist die Steuerung des Systems mit dem Homematic IP Wired Access Point und der Smart Home Zentrale CCU3 bzw. kompatiblen Zentralen. Hier ist die Bedienung bzw. Konfiguration über Geräte des Homematic/Homematic IP Systems bzw. einen PC (Webbrowser) via CCU WebUI möglich. Der Homematic IP Wired Access Point DRAP fungiert hier als Schnittstelle zur Smart Home Zentrale CCU3, und die Steuerung erfolgt einmal über die Programme und direkte Geräteverknüpfungen via CCU3, wobei auch hier Zeitsteuerungsprofile direkt auf den Homematic IP Wired Geräten gespeichert werden und somit auch bei einem zeitweiligen Ausfall der Smart Home Zentrale CCU3 unabhängig ausgeführt werden. Völlig autark und automatisch per Homematic IP Cloud und App Eine zweite Betriebsvariante ist es, den Access Point DRAP per LAN in das Computer-Netzwerk des Gebäudes einzubinden und hierüber und über einen Router mit dem Homematic IP Cloud-Server zu verbinden. Nach der Konfiguration über die Homematic IP App wird die jeweilige Gerätekonfiguration direkt vom Homematic IP Wired Access Point aus auf die einzelnen Geräte des Systems geschrieben und dort gespeichert. So erfolgt der eigentliche Betrieb des Systems völlig autark im Stand-alone-Betrieb. Lediglich für Bedien- und Konfigurationsvorgänge per App ist die kostenlose und hochsichere Cloudverbindung notwendig. Anbindung von Funkkomponenten einfach möglich – Kommunikation erfolgt lokal über CCU3 oder in der Cloud über den Homematic IP Access Point Homematic IP Funkkomponenten und Homematic IP Wired Komponenten können problemlos gemeinsam in einem System betrieben werden und sich gegenseitig ergänzen. Für einen gemischten Betrieb mit Cloud-Dienst und App sind dafür beide Homematic IP Access Points (Funk und Wired) nötig. Bei einem Betrieb mit einer Zentrale, z. B. der Smart Home Zentrale CCU3, wird neben der Zentrale nur der Wired Access Point DRAP benötigt. Direktverknüpfungen zwischen Aktoren und Zeitprofilen werden dabei immer lokal gespeichert und arbeiten unabhängig von Cloud oder Zentrale. Lediglich Automatisierungen und Programme benötigen für ihren Ablauf die Verbindung zur Cloud oder zur Zentrale. Für medienübergreifende Direktverknüpfungen zwischen Homematic IP Funk- und -Wired-Komponenten müssen sowohl DRAP als auch CCU3 aktiv sein, damit die Pakete ins jeweils andere Medium geroutet werden können. Der Homematic IP Wired Access Point DRAP stellt 2 unabhängige Busausgänge für den Homematic IP Wired Bus zur Verfügung, so kann man eine nahezu beliebige Bustopologie aufbauen, etwa eine Ringtopologie, die eine erhöhte Ausfallsicherheit bei einer Leitungsunterbrechung im Bus bietet – hier stellt sich die Topologie automatisch auf 2 unabhängige Busstränge um, sodass alle Geräte weiterhin erreichbar bleiben. Zentrale Schnittstelle zwischen Homematic IP Wired-Geräten über die Homematic IP Cloud, der Smart Home Zentrale CCU3 oder den Homematic IP Access Point Stellt 2 unabhängige Bus-Ausgänge (Homematic IP Wired Bus, RS485) für die Spannungsversorgung und Kommunikation angeschlossener Homematic IP Wired-Geräte zur Verfügung Beliebig ausbaubare Bus-Topologie (64 Komponenten pro HmIPW-DRAP bei Aufbau einer Ringtopologie, 2x 64 Komponenten bei Aufbau zwei einzelner Bus-Stränge , 300 m maximale Bus-Länge) Bedienbarkeit und Inbetriebnahme direkt am Gerät durch integriertes beleuchtetes LC-Display Konfiguration und Bedienung  lokal über die Smart Home Zentrale CCU3 oder cloudbasiert über die Homematic IP App Anbindung von Homematic IP Funk-Komponenten und Konfiguration der Homematic IP Wired-Geräte per Homematic IP App über den Homematic IP Access Point möglich oder lokal auch weiterhin über die Smart Home Zentrale CCU3 Einfache Montage und Verdrahtung durch DIN-Tragschienen-Montage und Federkraft-Klemmenanschluss für starre und flexible Leitung, Steckverbinder für den Bus-Anschluss Alle Gerätekonfigurationen der Geräte im Bus werden direkt auf den Geräten abgelegt Gerät und Kommunikationsprotokoll vom VDE zertifiziert Hinweis:  Für den kombinierten Betrieb aus Homematic IP Funk- und Wired-Komponenten wird eine Smart Home Zentrale CCU3 oder der Homematic IP Access Point HAP benötigt. Bei einer reinen Homematic IP Wired Lösung reicht der Homematic IP Wired Access Point DRAP mit seiner Anbindung an die Cloud aus. Neu seit Oktober 2020: Homematic IP Advanced Routing Hohe Flexibilität mit der Homematic IP Cloud und App (weiterhin auch über CCU3) durch die nahtlose Kombination von Homematic IP Funk- und Wired Produkten Beste Ausfallsicherheit: Beim Ausfall eines Homematic IP Access Points (HAP) übernimmt automatisch ein anderer in Reichweite befindlicher HAP eine Kommunikation zur Cloud auf Erhöhung der Funk-Reichweite durch Einsatz mehrerer HAPs in einem Homematic IP Netz: So können quasi beliebig große Gebäude abgedeckt werden Optimierte Einrichtung mehrkanaliger Homematic IP Wired Geräte in der Homematic IP App (z.B. Zuordnung unterschiedlicher  Räume einzelner Kanäle pro Gerät) Die Vergabe der IP-Adressen für das Routing erfolgt jetzt automatisch ohne komplizierte manuelle Änderungen - Homematic IP Wired Smart Home Access Point HmIPW-DRAP- VDE zertifiziert ist ein Artikel aus der Hausautomation Kategorie.

Weiteres aus Hausautomation

Smart Home Zentrale CCU3 inkl- AIO CREATOR Lizenz und NEO-Plugin Automation Manager

Smart Home Zentrale CCU3 inkl- AIO CREATOR Lizenz und NEO-Plugin Automation Manager

Verbinden Sie Ihre Homematic und Homematic IP Komponenten über die lokale Homematic WebUI. Nutzen Sie außerdem die leistungsstarke Software AIO CREATOR NEO, um Ihre eigene App zu gestalten und viele Systeme anderer Hersteller zu integrieren. Mit dem ...
Homematic Funk-IR-Bewegungsmelder aussen HM-Sen-MDIR-O-3 für Smart Home - Hausautomation

Homematic Funk-IR-Bewegungsmelder aussen HM-Sen-MDIR-O-3 für Smart Home - Hausautomation

Dieser Bewegungsmelder ist innerhalb des Homematic Systems besonders flexibel einsetzbar, da mit Batterien betrieben. Damit ist er frei platzierbar, es ist keinerlei Verkabelung notwendig. Dazu kommt der große mögliche Überwachungsbereich, denn der ...
Homematic Funk-Fernbedienung 12 Tasten- schwarz HM-RC-12-B für Smart Home - Hausautomation

Homematic Funk-Fernbedienung 12 Tasten- schwarz HM-RC-12-B für Smart Home - Hausautomation

Übersichtliche Fernbedienung mit 6 Tastenpaaren. Hinterleuchtete Beschriftungsfelder. Beschriftungskärtchen im Lieferumfang enthalten. Mit Bewegungssensor. Alles im Griff! In Homematic steht eine breite Palette an Fernbedienungen zur Verfügung. Egal, ob ...
Homematic IP Wired Smart Home Bus-Verbindungskabel – 22 cm

Homematic IP Wired Smart Home Bus-Verbindungskabel – 22 cm

Das Kabel ist für die Verkabelung von Homematic IP Wired Hutschienenkomponenten in Stromkreisverteilern vorgesehen. Die Homematic IP Wired Bus-Verbindungskabel werden mit einer Prüfspannung von 4 kV geprüft und dürfen somit direkt neben ...