ELV Bausatz Lithium-Powermanagement-Modul LPM1

Marke / Kategorie: Bausätze

Um eigene Schaltungen mit einem aufladbaren Lithium-Akku-System auszustatten, ist ein entsprechendes Powermanagement erforderlich. Neben der Ladung und Entladung innerhalb der zulässigen Grenzen sind beim Einsatz von Lithium-Akkus zwingend umfangreiche Sicherheitsanforderungen zu erfu?llen. Diese Aufgabe u?bernimmt das Lithium-Powermanagement-Modul LPM1. Auch wenn der Einsatz von Lithium-Akkus heute Stand der Technik ist, sind bei einem Powermanagement unbedingt alle Sicherheitsaspekte wie eine sichere Ladeenderkennung mit 50 mV Genauigkeit, ein Überladeschutz, ein Tiefentladeschutz und eine Temperaturüberwachung unbedingt zu beachten. Das Powermanagement-Modul ist für den Betrieb mit einem Lithium-Polymer-Akku des Typs ICP543759 (ELV Art.-Nr.: 120244) ausgelegt, der über eine interne Schutzelektronik (Tiefentladeschutz) verfügt. Für einen sicheren Betrieb im Hobbybereich sind derartig ausgestattete Akkus grundsätzlich zu empfehlen. Das Laden des Akkus über das LPM1 erfolgt mit 5 V, hierfür sind z. B. Standard-USB-Netzteile einsetzbar. Über Kodierbrücken sind verschiedene Ladeströme ebenso einstellbar wie verschiedene Ausgangsspannungen zwischen 3,0 V und 5 V. Zusätzlich ist die Ladeenderkennung bei einem Abfall des Ladestromes auf 20 %, 10 % oder 5 % konfigurierbar. Das kompakte Modul kann in verschiedenen Konfigurationen mit Anschlüssen bestückt werden, so mit abgewinkelten und geraden Stiftleisten, die in das Rastermaß von Steckboards passen, oder über Lötflächen direkt auf einer Platine.   Kompaktes Powermanagement-Modul, nur 45,5 x 22 mm klein Eingangsspannung 4,5–6,0 V (5 V), Anschluss über Micro-USB-Buchse, Eingangsstrom max. 1,2 A Ausgangsspannungen 3,0/3,3/3,6 und 5,0 V, über Lötbrücken konfigurierbar Ausgangsströme 550 mA (5,0 V), 700 mA (3,6 V), 800 mA (3,0/3,3 V) Sehr geringe Stand-by-Stromaufnahme Buck-/Boost-Konverter aktivier-/deaktivierbar Ladeschlussspannung 4,2 V ±42 mV Ladestrom 100/500/1000 mA, über Lötbrücken konfigurierbar Ladeenderkennung konfigurierbar bei Stromabfall auf 20 %, 10 % oder 5 % LED-Statusanzeige (Laden/Fertig/Fehler) Überspannungs- und Temperaturschutzschaltung Für Lithium-Polymer-Akkus mit integrierter Schutzschaltung (3,7 V, 1320 mAh) - ELV Bausatz Lithium-Powermanagement-Modul LPM1 ist ein Artikel aus der Bausätze Kategorie.

Weiteres aus Bausätze

ELV Bausatz Lichtorgel LED-WS2812

ELV Bausatz Lichtorgel LED-WS2812

Der Klassiker der Effektlichttechnik in modernster Technik ausgeführt! Die Lichtorgel dient der Ansteuerung von bis zu 1000 seriellen LEDs des Typs WS2812/SK6812 als Stripe oder Matrix. Sie wandelt Audiosignale in visuelle Effekte wie Lichtorgel oder ...
ELV Bausatz Mini-Ausschalttimer AT 2

ELV Bausatz Mini-Ausschalttimer AT 2

Kompakter, in SMD-Technik ausgeführter Mini-Ausschalttimer für die Einbindung in bzw. die Nachrüstung von batteriebetriebenen Geräten, deren Ausschalten vergessen werden könnte. Die Timerlaufzeit ist zwischen 8 Sek. und 40 Minuten einstellbar, sie wird mit ...
Raspberry Pi Kamera-Modul v2

Raspberry Pi Kamera-Modul v2

Die neue Kamerageneration für den Raspberry Pi – geeignet für Sicherheitsaufgaben, Wildbeobachtung, Zeitraffer, Industrie. Die Kamera basiert auf dem Sony-Chip IMX219PQ, der bereits in vielen hochwertigen Smartphones und Industriekameras eingesetzt wird. ...
ELV Bausatz Audio-Limiter AL100 (ohne Gehäuse)

ELV Bausatz Audio-Limiter AL100 (ohne Gehäuse)

Der Audio-Limiter sorgt für eine Begrenzung des Audiosignalpegels im analogen Signalweg, z. B. zu den Aktivboxen oder der TV-Soundbar, und verhindert so Lautstärkesprünge beim Musikhören, Fernsehen oder Radiohören. Der Limiter soll ab einem einstellbaren ...